2. Tag 14.4.2022 2. Teil jüdisches Viertel

Auf dem Weg ins Jüdische Viertel,

Kaffee bei https://www.sullalunavenezia.it/menu/ staubtrockener Bobo Ökokuchen mit gesüßtem Schlagcremirgendwas

Eis in BioEisschuppen gekauft @bacarodelgelato , Salted Carmel war sehr gut, weitergegangen zum Jüdischen Ghetto

Katzenpostkarten gekauft, bei der jüdischen Bäckerei eingekauft.

Dann Essen gegangen, Trattoria Marciana

Andi: Polenta mit Tintenfisch und Sauce aus Tintenfischfarbe, Monika: Spaghetti Bolognese, war sehr gut, Tintenfischdings 2x verrechnet worden. Hat sich geklärt, Kellner war bemüht hat aber anscheinend keinen Sprache dieser Welt gut verstanden …

Google Maps versucht uns hartnäckig über eine nicht mehr verfügbare Gondelverbindung ( fährt nur bis 19:00) übers Wasser zu lotsen

Gehen zu Schiff Linie 1 fahren zu Accademia und spazieren über die Brücke ins Hotel

Schreibe einen Kommentar