Stockholm, Göteborg, Oslo Sommer 2023

2.8. – 6.8. Stockholm

2.8. Anreise mit der AuA von Wien nach Stockholm Arlanda Airport

Die AuA gönnt dir nichts mehr, Wasser ja, Rest war zu bezahlen. Super enge Sitzreihen… das war kein Spaß . Dann in Schweden über eine Stunde aufs Gepäck gewartet am Flughafen.

Kleiner Funfact: AirTags sind verdammte Mistdinger. Montags bei meiner Ankunft in Wien haben sie meinen Koffer auf einer Route quer durch den Flughafen und hinaus auf den Parkplatz angezeigt. Ich hinausgesprintet. Falscher Alarm, war nur in einem quasi vergessenen Container. Jetzt in Schweden wieder: mein Schlüsselairtag war angeblich laut Apple fast schon in Stockholm. War natürlich Schwachsinn, war bei mir am Flughafen, eine Stunden vom Zentrum entfernt. Haben dann ein Taxi genommen 750 SEK bezahlt. Nicht günstig, Taxilenker war nicht gerade das Sprachtalent und hat anfangs die Klimaanlage auf gefühlt minus 50 grad Celsius gedreht.

2.8.
Wir sind im Scandic Sjöfartshotellet Hotel in Stockholm untergebracht.
https://www.scandichotels.se/hotell/sverige/stockholm/scandic-sjofartshotellet

Hotelzimmer sehr klein.
Das 2. Bett ist im Kasten verstaut gewesen. Muss man mal drauf kommen …

Dann spazieren gegangen. Derzeit ist gerade Pride Zeit.

https://program.stockholmpride.org/

Dann mexikanisch Essen gegangen

https://tacobar.se/

Fotografiska Museum Stockholm

https://www.fotografiska.com/sto/mat-dryck/

3.8.

Am Morgen draufgekommen, dass wir Frühstückszeit vergessen haben zu buchen. Hat trotzdem alles funktioniert

Mit der Line 82 Fähre zum Vasa Museum gefahren.

https://www.vasamuseet.se/de

Hat ordentlich geregnet und die Wartezeit in der Schlange war 1/2 Stunde plus .

Im Museum: ein altes Schiffswrack super erhalten

Waren auch im Vikinger Museum : ja mein Vikinger Alltag halt

https://thevikingmuseum.com/deutsch/

Dann im Abba Museum

https://abbathemuseum.com/en/

Dann mit der Straßenbahn 7 Richtung Altstadt

Im Café Valvet in der Altstadt ein paar Leckerlis gegessen

https://www.meatball.se

Dann Vegane Köttbullar gegessen im

Zuerst Warteschlange vor dem Lokal und dann nach der Bestellung eine Stunde! aufs Essen gewartet.

Essen war okay, Preis geschmalzen

Dann sind wir noch spazieren gegangen, hat wieder zu regnen begonnen

4.8.

Ins Nobelpreismuseum gegangen
https://nobelprizemuseum.se/en/languages/deutsch/

Durch die Stadt spaziert

In der Markthalle gewesen
https://www.ostermalmshallen.se/

In Momes Kittchen gegessen
https://www.momskitchen.se/

Aussichtswarte
https://www.astronomiskungdom.se

Bröd & Salt

https://brodsalt.se/

https://www.hardrockcafe.com/location/stockholm

5.8.

Am Vormittags waren wir im Königspalast, plus haben uns die Kronjuwelen angesehen.
Plus Parade ein wenig zugesehen.
https://www.kungligaslotten.se/english.html

Pride Parade

What is the route of the Pride Parade? This year’s Pride Parade will be moving 4.5km through the city from Stadhuset at Kungsholmen to Östermalms IP, where you will find the Pride Park.

https://program.stockholmpride.org/en/events/438/konstnar-mikael-da-silva-eriksson

https://www.instagram.com/mikaelstavlor/

https://hermans.se

Vegetarisches Buffet Restaurant S

Super tolle Aussicht, extrem gute Nachspeisen

Aussichtsplattform Fjällgatan

Rooftop Terasse im Hotel mit traumhafter Aussicht

https://www.scandichotels.com/hotels/sweden/stockholm/scandic-sjofartshotellet

Fazit Hotel: super gelegen, Frühstückstermin im Voraus buchen ist ungewohnt und ich finde ätzig

Zimmer war wirklich klein, eine Kofferablage, den 2. konnte Anna unters Bett schieben aber kein Kasten, eine Garderobe mit 5 Häcken?

Und irgendeine Lüftung aus dem Badezimmer? die total nervig brummt.

6.8.

Fahrt mit dem Zug Stockholm nach Göteborg

1 Klasse mit gutem vegetarischen Essen vorbestellt

Sind im Clarion Hotel Post untergebracht.
https://clarionpost.se/

Lekplats Park

https://goteborg.se/wps/portal?uri=gbglnk%3a201662884158371

Hardrock Kaffee Göteborg

https://www.hardrockcafe.com/location/gothenburg/

Festungsanlage Skansen Kronen

https://www.skansenkronan.se/

Haga Viertel

https://maps.app.goo.gl/EvrPxqsVgBhbb9gV7?g_st=ic

http://www.cafehusaren.se/

Super große und gute Zimtschnecken

7.8.

Bootsfahrt im offenen Boot bei strömendem Regen, 55 Minuten live gesprochen auf englisch. Ist der Sohn einer deutschen Mutter, konnte sehr gut deutsch.

Am Vortag online gebucht auf

https://www.stromma.com/en-se/gothenburg/

Abfahrt bei Kungsportsplatsen

Palmenhaus

https://goteborg.se/wps/portal?uri=gbglnk%3a2016520141514172

Einkaufsstraße The English Bookshop

https://bookshop.se/

Vegane Burger bei MAX

Super vegane Auswahl bei der schwedischen Burgerkette MAX. 🤩
https://order.max.se/se/sv-se/categories?menuType=eatin&storeId=222&categoryId=25307

Vegane Patties und Halloumi Patties und veganes Chicken Nuggets aus Weizengluten. Sehr sehr gut !

Einkaufszentrum gegenüber dem Hauptbahnhof

https://nordstan.se/

8.8.

Mit dem Bus gefahren, sehr kann komfortabel
Radisson Blu Scandinavia Hotel, Oslo
https://www.radissonhotels.com/de-de/hotels/radisson-blu-oslo-scandinavia

Www.Tasteofchina.no

tasteofchina.no/dimsum_matmeny.pdf

Sehr gute Dim Sum gegessen

Ideen für Ausflüge

  • Viking Museum
  • Hopp on Hopp of
  • Vigeland Skulpturen Park
  • Akershus Castle
  • Royal Palace
  • Oslo Opera House
  • Holmenkollen Schi Schanze
  • Nationales Kunst Museum
  • Aker Brygge Restaurants und Architektur
  • Oslo Food hall
  • Munch Museum
  • Grunerlooka
  • Astrup Fearnley Museum off modern art
  • New national library deichmann
  • Tjuvholmem Skulpturen Park
  • The Rose Castle mit Holmenkollen Line Richtung Nordmark dort ist Frognerseteren
  • Nobel peace centre
  • Straßenbahn Nummer 12 Trikk
  • 12 West Richtung Majorstuen

https://www.visitoslo.com/de/aktivitaten-und-attraktionen/stadtteile/grunerlokka/

9.8.

Heißer Tipp: Linie 19 Straßenbahn

Spaziergang im Skulturenpark

https://ekebergparken.com/nb

Führung in der Oper in Oslo

https://operaen.no/

Munch Museum – am Vormittag unbedingt vor reservieren

https://www.munchmuseet.no/


Dann sehr gute Ramen gegessen
https://koieramen.no/

10.8.

Bootsfahrt

https://www.thefjords.no/fjordcruise/the-oslofjord/

Richtung Grünerløkka gegangen

https://www.visitoslo.com/de/aktivitaten-und-attraktionen/stadtteile/grunerlokka/

Second Handgeschäft
http://www.uffnorge.org/


https://www.google.com/maps?q=UFF+Second+Hand+L%C3%B8kka,+Thorvald+Meyers+gate+74,+0552+Oslo,+Norwegen&ftid=0x46416f664b018993:0x5798ee296fa9b4a0&hl=de-AT&gl=at&entry=gps&lucs=,47071704&g_ep=CAISBjYuNzguMxgAIKzfASoJLDQ3MDcxNzA0QgJBVA%3D%3D&g_st=iw

Sehr gut gegessen bei https://grunerhaven.no/

Am Fluss Akerselva entlangspaziert, sehr sehr schön, spannende Lokale am Ufer, sehr grün.
https://www.visitoslo.com/de/artikel/fluss-akerselva/

11.8.

Sehr gute Zimtschnecken gekauft
https://www.bakerhansen.no/

https://maps.app.goo.gl/A5VDRP3CS8vnFj658?g_st=ic

Sehr guter Souvenirshop

https://waynor.no/en/start-en/

Mit dem Flughafenbus FB5A direkt vor dem Hotel (hat Anna entdeckt!) zum Flughafen gefahren

Schreibe einen Kommentar